Hunde
Seite 5



Zu vermitteln:

Ronja und Anisha
Mischlinge


Ronja   Anisha
  • Hündinnen, kastriert
  • Geboren ca. 06/2017
  • Schwestern; mussten sich im Wepenalter auf Madeira 3 bis 4 Monate auf der Straße durchschlagen, bis sie eingefangen und in das Tierheim "Vasco Gil" gebracht wurden
  • Sehr lieb und menschenbezogen
  • Negativ auf Herzwürmer getestet (andere aus südlichen Ländern bekannte Krankheiten kommen auf Madeira nicht vor)
  • Werden notfalls auch getrennt vermittelt
  • Befinden sich noch auf Madeira kommen voraussichlich am 01.10.2018 auf eine Pflegestelle im Saarland
Kontakt: Initiative "Tiere kennen keine Grenzen", Christel Helfgen, Tel.: 0 68 42-9 70 63
E-Mail: tiervermittlung@helfgen.de , Web: www.tiere-kennen-keine-grenzen.com
oder
Jessica Hufnagel, mobil: 01 72-8 59 73 90, E-Mail: jessica.hufnagel@gmx.de
ID: 3446/Stand: 17.08.2018, Update: 16.09.2018
PDF-Datei


Zu vermitteln:

Bernie
Mischling



  • Rüde
  • Geboren 03/2018
  • Geimpft und gechipt
  • Endgröße ca. 50 cm
Bernie ist ein recht taffer Junghund, der zurzeit mit anderen Hunden zusammen lebt und ein gutes Sozialverhalten hat. Leinengehen, Sitz, Platz und paar Tricks sind keine Fremdwörter für ihn. Bernie ist sehr verschmust und menschenbezogen. Auch größere Menschenmengen machen ihm kein Probleme. Aufgewachsen ist Bernie in Rumänien im weltgrößten Tierheim Smeura. Die Schutzgebühr von 250 € geht komplett an die Smeura zurück.

Vermittlung erfolgt nach Vorkontrolle und mit Vertrag. Bernie kann in 66822 Lebach besucht werden.

Kontakt: Thomas Scheid, mobil: 01 78-3 17 75 43
ID: 3447/Stand: 16.09.2018
PDF-Datei


Zu vermitteln:

Goofi
Rauhaar-Dackel



  • Rüde, kastriert
  • Geboren 05/2017
  • Befindet sich zurzeit noch in Ungarn und kommt bald auf eine Pflegestelle ins Saarland
Dackel Goofi wurde von seinem Besitzer im Tierheim abgegeben weil er lieber kuscheln statt jagen wollte.

Goofi ist sehr anhänglich und menschenbezogen, verträgt sich im Tierheim mit Hündinnen, bei Rüden ist er eher wählerisch. Katzenverträglichkeit ist nicht bekannt.

Welcher Dackelfreund schenkt ihm ein kuscheliges Plätzchen und zeigt ihm geduldig die grosse weite Welt, denn bisher hat er noch nicht viel kennenlernen dürfen. Ein ländliches Zuhause wäre wünschenswert, in einer Grossstadt wäre er überfordert.

Goofi ist bei Ausreise kastriert, entwurmt, geimpft, gechipt, besitzt einen EU-Ausweis und wird über den Verein „Tierhilfe West e.V.“ mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr sowie Vor- und Nachkontrolle nur in beste Hände vermittelt.

Dackelfans und alle die es noch werden wollen, bitte kontaktieren Sie uns: Schon bei der nächsten Fahrt könnte der kleine Schatz in ihre Arme hüpfen.

Kontakt: Tierhilfe West e.V., Frau Müller, mobil: 01 75-7 83 06 31 (nachmittags)
E-Mail: monika-mueller2010@hotmail.de
ID: 3448/Stand: 19.09.2018
PDF-Datei


Zu vermitteln:

Matyi
Mischling



  • Rüde, kastriert
  • Geboren 11/2016
  • Schulterhöhe ca. 30 cm
  • Befindet sich auf einer Pflegestelle im Saarland
Matyi stammt aus einem ungarischen Tierheim und befindet sich bereits auf einer Pflegestelle im Saarland. Sein Pflegefrauchen schwärmt in den höchsten Tönen von ihm, er ist der Traumhund schlechthin. Er ist sehr lieb und verschmust, verträgt sich super mit den anderen Hunden auf der Pflegestelle, hat auch schon Katzen kennengelernt, benimmt sich vorbildlich im Haus und beim spazieren gehen.

Er ist ein fröhlicher junger Hund der auch gut in eine Familie mit grösseren Kindern passen würde.

Matyi ist kastriert, entwurmt, geimpft, gechipt, besitzt einen EU-Ausweis und wird über den Verein „Tierhilfe West e.V.“ mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr sowie Vor- und Nachkontrolle nur in beste Hände vermittelt.

Wenn Sie diesen tollen kleinen Kerl kennenlernen möchten, bitte kontaktieren Sie seine Pflegestelle:

Kontakt: Frau Eisenbarth, mobil: 0 15 15-6 92 21 72, E-Mail: renate-eisenbarth@t-online.de
ID: 3449/Stand: 21.09.2018
PDF-Datei


Impressum, Disclaimer