Hunde
Seite 1



Zu vermitteln:

Jota
Mischling



  • Hündin, kastriert
  • Geboren ca. 2013
Zusammen mit ihrer Schwester wurde Jota von Associacao Animad auf Madeira auf der Straße gefunden und vorm Verhungern oder Überfahrenwerden gerettet. In Sicherheit auf ihrer dortigen Pflegestelle hat sie schnell zugenommen und ihr Gewicht verdoppelt. Sie wiegt zurzeit ca. 18 kg und ist sehr elegant!

Die schreckliche, gefährliche Zeit auf der Straße kann Jota bis jetzt nicht vergessen. Sie ist ängstlich hupenden und rasenden Autos gegenüber. Auch Menschen müssen erst ihr Vertrauen gewinnen und dann ist sie eine wunderbare Beschützerin. Treu, verschmust und sehr dankbar. Jota hat Energie und sollte einen Garten haben, wo sie toben kann. Am Besten sogar mit einem Bruder oder einer Schwester. Sie kommt mit allen klar, wobei sie gerne das Kommando hat!

Jota befindet sich auf einer Pflegestelle in 67663 Kaiserslautern.

Kontakt: Christel Helfgen, Tel.: 0 68 42-9 70 63, E-Mail: tiervermittlung@helfgen.de
ID: 3113/Stand: 24.03.2015, Update: 17.05.2018
PDF-Datei


Zu vermitteln:

Sua
Mischling



  • Hündin, kastriert
  • Geboren 2014
  • Wurde auf Madeira hochträchtig aufgefunden
  • Sehr lieb und verschmust
  • Verspielt
  • Sollte in einen Frauenhaushalt
  • Geimpft und entwurmt
  • Negativ auf Herzwürmer getestet (andere aus südlichen Ländern bekannte Krankheiten kommen auf Madeira nicht vor)
  • Gechipt und hat EU-Heimtierausweis
  • Befindet sich noch auf Madeira
Kontakt: Christel Helfgen, Tel.: 0 68 42-9 70 63, E-Mail: tiervermittlung@helfgen.de
ID: 3283/Stand: 08.05.2016, Update: 09.08.2016
PDF-Datei


Zu vermitteln:

Kalle
Schnauzer-Mischling



  • Rüde, kastriert
  • Geboren ca. 09/2015
Kalle ist ein Schnauzermischling von ca. 16 Monaten. Er hatte ein ganz tolles Zuhause gefunden, wo er leider nicht bleiben kann, da es zu ständigen Reibereien mit dem Ersthund kommt.

Kalle ist generell verträglich mit Hündinnen und kastrierten Rüden, sollte in seinem Zuhause aber besser als Einzelhund leben. Er hat einen guten Grundgehorsam, läuft schön an der Leine und ist abrufbar.

Kalle weiß sich im Haus zu benehmen und fährt problemlos im Auto mit. Eine sportliche Familie, die gerne draußen unterwegs ist, wäre toll für den aktiven Rüden. Katzen sollten nicht im Haushalt leben. Kalle wiegt ca. 24 kg, er ist geimpft und kastriert.

Kontakt: Tierhilfe Saarland e.V., Frau Ruser, mobil: 01 51-26 17 34 51
ID: 3347/Stand: 01.02.2017
PDF-Datei


Zu vermitteln:

Pepsi
Mischling



  • Rüde
  • Geboren ca. 05/2016
Pepsi ist ein bildhübscher knapp zweijähriger Rüde aus Madeira. Bei seiner Pflegefamilie lebt er mit zwei anderen Rüden zusammen und fühlt sich sichtlich wohl. Leider zu wohl mit seinen Artgenossen, so dass er Menschen nicht unbedingt braucht. Das heißt, Streicheleinheiten und Liebe holt er sich von seinen vierbeinigen Mitbewohnern. Wir würden Pepsi gerne als Einzelhund vermitteln, damit er endlich die Chance hat und nutzt, sich ganz und gar auf den Menschen einzulassen. Er ist der gehorsamste Hund, den man sich wünschen kann, denn er hört aufs Wort. Er kommt auch schon und leckt aus Dankbarkeit die Hand, aber dann darf man ihn kaum anfassen, sonst ist der Moment der Nähe für ihn wieder vorbei. Welche hundeerfahrenen Menschen möchten ihm endlich eine Chance geben seine Zurückhaltung gegenüber Menschen komplett abzulegen???

Pepsi kann auf seiner Pflegestelle in 66450 Bexbach nach Absprache besucht werden.

Kontakt: Vamos lá Madeira e.V., Sylvia und Axel Kalleder, Tel.: 0 68 21-2 07 42 44 (ab 19 Uhr)
E-Mail: zuhause@vamos-la.eu , Web: www.vamos-la.eu
ID: 3348/Stand: 03.02.2017, Update: 19.01.2018
PDF-Datei


Dringend von privat abzugeben:

Henry
Airedale Terrier



  • Rüde
  • Geboren 2012
Als 5-jähriger Airedale Terrier namens Henry suche ich bedingt der Scheidung ein neues Zuhause. Mein bisheriges Leben verbrachte ich kerngesund mit einem Bichon Frisé, den ich bereits im Welpenalter ins Herz geschlossen habe. Regelmäßig spiele ich mit weiteren Hunden innerhalb der Familie.

Augenblicke in der Natur teile ich ausgiebig mit meinem Frauchen, die mich trotz ihrer gesundheitlichen Defizite liebevoll an der Leine führt. Sie ist stets bemüht, mir einen erfüllten Alltag zu gestalten. Allerdings möchte ich nur kurzzeitig alleine in der Wohnung verweilen.

Kinder bereiten mir Freude. Erfahrung mit Katzen kann ich nicht vorweisen.

Bitte kontaktieren Sie uns unter Berücksichtigung der Leistung einer Schutzgebühr von 250,-€.

Kontakt: Birgit Brenner, E-Mail: birgitnikolaus@web.de
ID: 3371/Stand: 02.07.2017
PDF-Datei


Impressum, Disclaimer